DG0OBU / Amateurfunk Selbstbauprojekte
StartseiteKontaktImpressum

Anpassgerät

Ein einfaches Anpassgerät für Koaxkabel gespeiste Antennen:

Der verlustarme Betrieb von Antennen über angepasste Speiseleitungen ( Koaxkabel ), ist nur sinnvoll wenn sie sich in Resonanz befinden. Um kleine Impedanzvariationen zwischen Sender und Speiseleitung auszugleichen wurde dieses Anpassgerät gebaut. Die Schaltung wurde bemessen um Impedanzunterschiede von 25 bis 100Ohm zu 50Ohm auszugleichen ( maximal SWR-2 ). Durch den eingeschränkten Übersetzungsbereich können relativ einfache und preiswerte Komponenten benutzt werden ( Drehkos, Rollspule, Relais ).

Weitere Informationen: Datei "Tuner.pdf"